Bruno Martini, Ambassador von Garda Trentino

Ich trainiere jeden Tag am Gardasee. Ich liebe es, wenn ich beim Windsurfclub sitze und der Wind sich erhebt. Ich bin immer bereit über das Wasser zu gleiten.“

So stellt sich Bruno Martini vor (Windsurfschule mit Ita 160). Er wird euch sicher von seiner Leidenschaft für das Windsurfen am Gardasee erzählen. Bruno Martini ist ein bescheidener und talentierter junger Mann. Er ist 1993 geboren, trainiert seit dem 8. Lebensjahr und ist einer der jüngsten Pro-Windsurfer.

In ganz Italien gibt es keinen besseren Platz zum Trainieren als am Gardasee. Von März bis November ist am Gardasee ein besonderes Mikroklima, welches einzigartig und perfekt für das Windsurfen ist!“

Der Wind am Gardasee

Am Gardasee fühlen sich die Windsurfer zu Hause. Begeisterte und Meister können hier dank des Windes von 18 Uhr bis zum Sonnenuntergang trainieren, Spaß haben und an Regatten teilnehmen. Verpasst nicht die Möglichkeit über den See zu surfen, wenn das Wasser die letzten Sonnenstrahlen reflektiert und der Mond schon am Himmelszelt strahlt.

Jedes Jahr werden am Gardasee viele Veranstaltungen organisiert, wie z.B. die Weltmeisterschaft und Regatten.

Viele Meister haben hier als Kind ihre Karriere angefangen und zusammen mit vielen Begeisterten treffen sie sich bei dem Windsurfclub in Torbole. Die Surfer, die hier nicht wohnen, fahren jedes Jahr zum Gardasee, um sich beim Windsurfen zu verbessern und die einzigartige Atmosphäre und die dortigen Emotionen wieder erleben zu können.

Windsurfschule mit Bruno Martini, Ambassador von Garda Trentino. Events

Bruno Martini Camp 2017

Vom 31. August bis zum 3. September 2017 wird Bruno Martini euer Lehrer sein! Er wird euch erklären, wie ihr noch besser surfen und die besten Tricks anwenden könnt, um die Wellen des Gardasees zu beherrschen.

Verpasst nicht die Möglichkeit zusammen mit einem Pro-Surfer zu trainieren und meldet euch an: Euch erwarten drei intensive Tage zusammen mit Bruno Martini, welcher euch Theorie und Praxis des Windsurfens näher bringen wird.

Seid ihr bereit den Wellen zu trotzen und den Geschwindigkeitsrausch zusammen mit einem Windsurfmeister zu erleben?