Es gibt viele Geräte, wie Smartphones, Navigationsgeräte usw., welche uns helfen unser Urlaubziel zu erreichen. Heutzutage scheint reisen super einfach zu sein. Wir wollen euch trotzdem dabei helfen und geben euch ein paar Tipps, wie man den Gardasee ganz einfach erreichen kann.

Garda Trentino erreichen

Man kann den Garda Trentino in vielen Arten erreichen: Mit dem Auto, Flugzeug, Bus, Zug, Motorrad und natürlich auch mit dem Fahrrad.

Die drei bekanntesten Arten den Gardasee zu erreichen sind:

Mit dem Auto an den Gardasee fahren

Der schnellste Weg ist die Autobahn A22 (Brenner-Modena). Nimmt die Autobahnausfahrt Rovereto Sud-Lago di Garda Nord, welche von Riva del Garda nur 17 km entfernt ist.

Tipps

Wer von Mailand aus kommt, sollte nicht auf der Gardesana Occidentale fahren, da es in der Regel zu einem großen Verkehrsaufkommen bei Salò/Gardone kommt. Fahrt weiter auf der Autobahn A4 bis zur Einfahrt der Autobahn A22 und nehmt die Autobahnausfahrt Rovereto Sud.

Wer vom Brenner kommt, sollte die Autobahnausfahrt Rovereto Sud nehmen. Die Alternative ist die Autobahnausfahrt Trient Nord zu nehmen und auf der SS 45b zu fahren, da hier weniger Verkehr ist und noch dazu gibt es auf dem Weg ein wunderschönes Panorama zu bewundern. Die Strecke ist 40 km lang und man fährt den Monte Bondone auf und ab. Es lohnt sich mit dem Auto zu fahren, falls ihr viele Koffer und Sportausrüstung eingepackt habt.

Egal von welcher Richtung ihr am Gardasee ankommt, vergisst nicht zu kontrollieren wie viel Verkehr auf dem Weg ist, bspw. durch google maps und eure technologischen Geräte. In Trentino könnt ihr die Seiten http://www.viaggiareintrentino.it und https://www.tuttocitta.it/traffico/trentino-alto-adige abrufen, um die Situation auf der Straße immer unter Kontrolle zu haben. Wer von Mailand kommt, kann diese Seiten abrufen: https://www.viamichelin.it/web/Traffico/Info_traffico-Lombardia-Italia, https://www.tuttocitta.it/traffico/lombardia, um die Verkehrssituation zu überblicken und eine entspannte Reise zu haben.

Falls ihr noch einen anderen Weg finden möchtet, probiert die App Rome2rio, welche viele Vorschläge für Zugverbindungen, Autobahnen, Fähren, Bike Sharing enthält.

Mit dem Zug fahren

Wer mit dem Zug gern zum Gardasee fährt, kann den Bahnhof von Rovereto erreichen (Brennerbahn), welcher 20 km von Riva del Garda entfernt ist.

Richtung Riva del Garda, Torbole oder Arco könnt ihr mit dem Bus fahren.

Mit dem Flugzeug an den blauen Gardasee fliegen

Die Flughäfen von Verona und Bergamo Orio al Serio sind in der Nähe des Gardasees. Hier steht ein Flughafentransfer zur Verfügung, welcher euch zum Gardasee fahren wird. Ihr könnt auch ein Auto mieten , um das Hinterland am Garda Trentino noch einfacher erkunden zu können.

Mit dem Bus fahren

Während der Busreise muss man umsteigen: Verona-Garda und Garda – Riva del Garda. Hier sind alle wichtigen Infos zu finden.

Sowohl für den Bahnhof in Rovereto als auch für den Flughafen in Verona Valerio Catullo kann man den Flughafentransfer verwenden. Alle Infos und Kontakte sind auf dieser Seite abrufbar.

Wie kann man am besten den Garda Trentino erreichen? Tipps
Der neue Flixbusservice

Heutzutage kann man überall grüne Busse auf der Autobahn sehen! Sie gehören natürlich zum Flixbus, die neue low-cost Transportgeselleschaft! Dieses Jahr kann man von München den Garda Trentino einfach, günstig und ökologisch erreichen!

Tickets sind online verfügbar oder bei den Infopoints von Garda Trentino

Ab dem 23. Juni bis zum 11. September 2018 ist es möglich mit dem Shuttlebus “Rivetta” vom Parkplatz Baltera in Riva del Garda, welcher sich bei der Messe befindet, zu den Stränden zu fahren, um euch ohne Parkplatzstress bräunen zu können. Hier könnt ihr die Pläne des Rivetta- Busses sehen

Es gibt viele verschiede Arten den blauen Gardasee und die wunderschönen Berge des Landes Trentino zu erreichen, um leckeres Essen zu probieren, Sport zu machen und zu entspannen. Haltet euch an unsere Tipps und kommt zum Gardasee, wo ihr euch dank des Klimas, der jahrhundertealten Pflanzen und der Düfte von Oleander, Oliven-, Orangen- und Zitronenbäumen wie im Paradies fühlen werdet!