Bald ist es soweit! Wenn es November ist, fängt man an eine schöne weihnachtliche Atmosphäre zu spüren. Am Garda Trentino könnt ihr euch wie in einem märchenhaften Land fühlen, dank der vielen farbigen Lichter und der bezaubernden Atmosphäre. Habt ihr schon den Sommer am Garda Trentino erlebt? Dann könnt ihr den Winter mit allen seinen wunderschönen Events nicht verpassen, wie die Weihnachtsmärkte, die im ganzen Land stattfinden. Kennt ihr Panettone? Dabei handelt es sich um einen traditionellen italienischen Weihnachtskuchen – Habt ihr schon den einen mit der Susine aus Dro DOP probiert, welche von der Agraria Riva del Garda produziert wird? Hier könnt ihr endlich die ersten Weihnachtsmärkte besuchen und den Geist der Weihnacht in Arco spüren.

Weihnachtsmärkte: Der beste Platz, um zu shoppen und Street Food zu probieren

Am 17. November 2017 verwandelt sich die Stadt Arco, da dann endlich der Weihnachtsmarkt eröffnet. Der Geist der Weihnacht wird jeden Tag in Arco bis zum 7. Januar 2018 von 10 bis 19 Uhr (Am Samstag bis 20 Uhr) spürbar sein. Hier könnt ihr alle Informationen finden.

Was werdet ihr alles in Arco erleben?

Weihnachtsmarkt in Arco: eine magische weihnachtliche Atmosphäre Tipps

Lokale Traditionen, Geschichte, habsburgische Erinnerungen, Delikatessen wie Käse und lokale Wurstwaren und handwerkliche Dekorationen für euer Haus sind auf dem Weihnachtsmarkt zu finden. Natürlich sind auch viele Souvenirs und Geschenkideen für eure Lieben dabei. Shoppen macht aber hungrig! Keine Sorge, hier könnt ihr euch mit gerösteten Kastanien, Glühwein und Strauben (süßes Gebäck aus Rührteig) erquicken! Der Weihnachtsmarkt ist auch für Kinder geeignet: Sie können mit dem Zug des Markts fahren oder auf dem süßen Esel reiten. Kunstliebhaber dürfen die Ausstellung „Segantini copiato da Giovanni Monti“ (Abbildungen von Giovanni Monti der Werke von Segantini) mit den schönsten Werken des Künstlers Giovanni Monti nicht verpassen. Sie findet im Palazzo Marchetti, einem der schönsten Paläste der Altstadt von Arco und damals Sitz des habsburgischen Adels, statt.

Verpasst nicht am 9. Dezember 2017 die Veranstaltung „Moonlight und das Feuerwerk“! Dank des Feuerwerks am Schloss von Arco werden die Altstadt und der Weihnachtsmarkt hell erleuchtet. In der mittelalterlichen Ortschaft von Stranfora könnt ihr Weihnachtskrippen bewundern, während ihr durch engen Gassen und Straßen spaziert. Dort werdet ihr euch genau wie in Betlehem fühlen. Erlebt den wahren Geist der Weihnacht auf dem Weihnachtsmarkt in einem der schönsten Plätze auf der Welt: Die Stadt Arco!