Die Blätter auf den Bäumen werden jetzt gelb und rot, was das Land hier am Garda Trentino magisch und farbig macht. Obwohl es noch Herbst ist, bereitet man sich schon auf den Winter und die Winterferien vor. Christmas is in the air! Ab November wird am Garda Trentino schon Weihnachtstimmung herrschen, dank der Eröffnung der Weihnachtsmärkte in Arco und Canale di Tenno.

Auf dem Weihnachtsmarkt von Arco vermischen sich lokale und alte habsburgische Traditionen.

Weihnachtsmärkte am Gardasee Events
Mercatini di Natale Arco

Mitten auf dem Platz von Arco wird ein großer beleuchteter und geschmückter Tannenbaum aufgestellt und rundherum stehen viele farbige Marktstände, welche lokale Produkte und tolle Geschenkartikel verkaufen. Man muss sogar nicht einmal bis Dezember warten, um ihn zu besuchen! Ab dem 15. November bis zum 6. Januar 2020 könnt ihr diesen strahlenden Weihnachtsmarkt in Arco besuchen und eine wunderschöne weihnachtliche Atmosphäre genießen, wo ihr Zimt und Glühwein überall riechen werdet.

Verpasst nicht am 7. Dezember das Feuerwerk, welches das Schloss von Arco mit rotem Licht erleuchtet und von den vielen Einwohnern und Touristen auf dem Weihnachtsmarkt bewundert wird.

In diesem Jahr wird das dritte Kapitel von Arcos Weihnachtsmärchen aus tausendundeinem Licht geschrieben, das von der Geschichte der Stadt und der eindrucksvollen Burg erzählt und sagenhafte Figuren zum Leben erweckt, die bereits zum dritten Mal mithilfe innovativer Videomapping-Technologie auf die Fassade des Rathauses projiziert werden.
Im Mittelpunkt der eindrucksvollen Legende steht – umhüllt vom strahlenden Licht – eine hindernisreiche Liebesbeziehung, die es mit Drachen, Feen und Hexenzauber aufnehmen muss. „Lo Spettacolo Favoloso” ist ein wahres Märchen von Licht, das die Zuschauer auf eine Zeitreise in Arcos zauberhafte Vergangenheit mitnimmt.

Canale di Tenno, dort wo die alten Traditionen noch unverändert erhalten sind.

Weihnachtsmärkte am Gardasee Events
mercatini, natale,

Wenige Kilometer vom Gardasee entferntliegt eines der schönsten Dörfer im ganzen Land Trentino: Canale di Tenno. Auch hier kommt Weihnachtsstimmung schon früher auf als sonst: Ab dem 23. November! Dieses kleine Dorf, welches in der Liste der Vereinigung I borghi più belli d’Italia (die schönsten Orte Italiens) eingetragen wurde, hat enge Straßen und Steinhäuschen, welche genau wie im Mittelalter durch Unterführungen miteinander verbunden sind. Weihnachtliche Gerüche verbreiten sich in den alten Straßen und Ställen, welche als Marktstände verwendet werden. Hier werden lokale Handwerksprodukte und viele typische Köstlichkeiten, wie das Gericht aus Canale di Tenno angeboten: Carna Salada (Salzfleisch).

Weihnachten in Canale di Tenno ist eine einzigartige Erfahrung! Ihr erlebt einen wahren Rückblick in die Vergangenheit in diesem schönen Dorf, wo man noch die alten Gewerbe beobachten kann und ein einfaches Weihnachten feiern kann.

Viele schöne Emotionen und eine angenehme Stimmung werden bei euch bei der Besichtigung der Weihnachtsmärkte von Arco und Canale di Tenno aufkommen. Der Garda Trentino und seine wunderschöne Landschaft werden euch eine magische Weihnachtszeit bescheren.