Macht kurz die Augen zu: Könnt ihr euch etwas Romantischeres vorstellen, als einen Himmel voller Sterne?

Der Himmel fasziniert Erwachsene und Kinder seit jeher und seine symbolische Bedeutung ist voller Hoffnung.

Wenn wir uns etwas wünschen, schauen wir in den Himmel und…. Wir warten darauf, dass in dem Moment eine Sternschnuppe erscheint.

Egal ob ihr es Schicksal oder Magie nennt, die Sterne haben schon immer Dichter, Geschichtenerzähler und Träumer inspiriert.

Wenn das Teleskop als Kind euer Lieblingsspielzeug war und euer idealer Urlaub das Beobachten des Sternenhimmels umfasst, werft einen Blick auf die Orte des Garda Trentino, die sich am besten dazu eignen, die Sterne zu beobachten und… Bucht euren Urlaub für die Notte di San Lorenzo (Nacht des heiligen Laurentius)!

  1. Der Park des Busatte-Tempesta. Die grüne Wiese, von der einer der schönsten und aussichtsreichsten Wege des Trentino beginnt, ist wirklich ein idealer Ort, um die Sternschnuppen (und auch die Sterne, die fest am Himmel stehen!) zu bewundern. Es gibt einen praktischen Parkplatz, wenn ihr mit dem Auto hinfahren wollt, Dunkelheit, Stille und Ruhe. Eine Decke und voila, der Wunsch ist erfüllt!
  2. Monte Brione. Der “Hut” des Gardasees (wegen seiner schrägen Form) ist eine wunderbare Trekkingübung, aber auch ein perfekter Ort, um die Sterne zu bewundern! Inmitten einer unberührten Natur (er ist ein Biotop), Geschichte (man kann dort die Festungen des Monte Brione sehen) und einer atemberaubenden Aussicht werden die Sterne das Tüpfelchen auf dem i eurer Nacht von San Lorenzo sein!
  3. Auf einer Berghütte. Die magischste Nacht des Jahres wird bestimmt noch aufregender sein, wenn ihr sie auf einer der Hütten des Garda Trentino verbringt! San Pietro, Pernici, Damiano Chiesa. Ihr habt die Qual der Wahl! Aber wenn ihr zu anderen Jahreszeiten hingehen wollt, dann vergewissert euch, dass sie offen und problemlos erreichbar sind, bevor ihr euch auf den Weg macht.
  4. Hütte von Santa Barbara. Wir sagen euch sofort, dass man sich Lichter und Trekkingausrüstung besorgen muss, um abends hierher zu kommen. Der Weg, der auch zum Bastione, einem weiteren Wahrzeichen von Riva del Garda (ihr könnt dort pausieren oder auch dort bleiben) führt, hat ziemlich steile Gefälle (500 Meter Höhenunterschied) und bietet einen Ausflug von etwa einer Stunde, um auf den Gipfel zu gelangen. Es ist auch wichtig zu betonen, dass ihr besonders beim Runtergehen in der Nacht Acht geben müsst. Die Aussicht wird Ihnen starke Emotionen vermitteln. Was aus der Ferne nur ein weißer Punkt im Felsen des Monte Rocchetta ist, ist jetzt eure “Decke” und die Lichter der Stadt scheinen weit weg zu sein. Über euch könnt ihr die ganze Schönheit der Sterne bewundern. Wünscht euch etwas, hier siehts so aus, als ob es wahrscheinlicher wäre, dass es Realität wird!
  5. Tenno-See. Eine türkisblaue Perle inmitten einer mediterranen Vegetation. Wenn ihr nach einem Bad in diesem See, der zu den saubersten und klarsten Seen Italiens zählt, ihn auch als Beobachtungsstation in eurer “Nacht der Wünsche” verwenden wollen, dann werdet ihr bestimmt mit Wohlgefühlen erfüllt! Eine Decke, ein Fernglas und eure Liebe. Was will man mehr?

Es gibt so viele magische Orte im Garda Trentino, an denen ihr die Sterne bewundern und ihnen eure Träume anvertrauen könnt. Was ist der Traum, den ihr in eurem Herzen tragt? Habt ihr einen, den ihr mit uns teilen möchtet?

Wir freuen uns auf eure Kommentare und wenn ihr “eure” Sternschnuppe fotografiert, vergesst nicht, #gardatrentino in euren sozialen Netzwerken zu markieren.

“Zweiter Stern rechts und dann immer geradeaus bis zur Morgendämmerung”, sagte ein berühmtes Lied, “Nimmerland”, aber diesen magischen Ort, an dem man die Sterne sehen kann, gibt es schon, man nennt ihn Garda Trentino und er wartet auf eure Wünsche!