Ein kleines bezauberndes Land in Mitteleuropa, welches am See liegt und ein Mittelmeerklima hat. Wo kann man so einen Platz finden? Natürlich hier am Garda Trentino. Falls ihr am 30. November hier sein werdet, dann verpasst nicht das Stadtfest von Riva del Garda, welches ihren heiligen Patron, den Hl. Andreas, feiert!

Stände, Lichte und Spiele

Am 30. November werden von 7.30 bis 18 Uhr auf den 300 aufgebauten Ständen traditionelle Produkte und Köstlichkeiten für die vielen hunderten Besucher ausgestellt, welche jedes Jahr pünktlich zu diesem Fest kommen. Was kann man hier finden? Einen Vergnügungspark für Kinder (die traditionellen Karusselle befinden sich in der Baltera-Zone) und viele und verschiedene Geschäfte, wo Erwachsene in Ruhe shoppen können. Verpasst nicht die Möglichkeit, beim Stadtfest des Hl. Andreas besondere Produkte zu kaufen, wie Souvenirs, Süßigkeiten und auch schöne und besondere Weihnachtsgeschenke für eure Lieben! In der ganzen Stadt werdet ihr eine festliche Stimmung finden! Schaut euch die Stände in der ganzen Stadt und die schönen und einzigartigen Gebäude von Riva del Garda an!

Stadtfest des Hl. Andreas Events

Hl. Andreas: Zwischen Legenden und Traditionen

Was den Patron von Riva del Garda betrifft, gibt es tausende uralte Sagen. Er ist der erste, welcher als Apostel in den Evangelien anerkannt wurde. Da er Fischer war, wurde er auch Patron der Fischer und zusammen mit Riva del Garda beschützt er als Schutzheiliger Schottland und Rumänien. Es gibt viel zu viele Geschichten über diesen Heiligen, zu viele, um hier gelistet zu werden. Aus diesem Grund laden wir euch am 30. November in die schöne Stadt von Riva del Garda ein. An diesem Tag könnt ihr die Figur des Hl. Andreas noch besser kennenlernen und die festliche Stimmung von der farbigen Stadt von Riva del Garda genießen.