Vom 26. August bis zum 04. September 2016, wird das Highlight des Klettersports in Arco erwartet. Wo Adrenalin und Schweiss, wie in jedem Jahr, die Protagonisten sein werden – denn das Rock Master Festival geht dieses Jahr bereits in seine 30. Edition. Ein Datum welches sich alle Begeisterten des Klettersports, aus der ganzen Welt, in ihrem Terminkalender vermerkt haben und so, jedes Jahr zahlreich und pünktlich, zu diesem Event am Gardasee in Trentino erscheinen, um sich dieses Spektakel nicht entgehen zu lassen.

Und dieses Jahr ist es auch noch eine gute Möglichkeit, um das Phänomen des Climbings und gleichzeitig Botschafter des Garda Trentino Adam Ondra kennenzulernen. Die Zusammenarbeit mit dem tschechischen Naturtalent, ist die Krönung eines Parcours, welcher seinen Ursprung im Jahr 2009 hat, seither stets wuchs und so allen Kletterfreunden, egal welchen Niveaus, eine vielfältige Möglichkeit gab, ihr Schwindelfreiheit zu testen. Die Kletterer, welche sich für dieses einzigartige und dem Klettersport verschriebene Territorium entscheiden, werden zwischen etlichen Angeboten, wie verschiedenen Kletterzentren in einem Umkreise von 10 km und 13 natürlichen Kletterwänden, welche stets kontrolliert sind, wählen können.

Rock Master Festival 2016 in Arco am Gardasee in Trentino Events

©2014 Roberto Vuilleumier_Garda Trentino S.p.A. Azienda per il turismo

Arco zum Beispiel zelebriert diesen Sport seit nunmehr 30 Jahren mit einem eigenen Festival, dem Rock Master. Welches auch dieses Jahr wieder in aller Munde ist und mit Spannung von allen Seiten erwartet wird. Und hier ist es nicht nur möglich die Wettkämpfe und alle weiteren Veranstaltungen mitzuerleben. Nein.. denn Ihr könnt die Athleten, Adam Ondra allen voran, hautnah erleben, mit ihnen reden und mit ihnen träumen. Das Festival ist wie jedes Jahr natürlich auch wieder der perfekte Ausgangspunkt, um die Neuheiten dieses Marktes und alle Must Haves kennenzulernen, die diesen Sport nur noch adrenalinreicher zu machen. Wenn Ihr jetzt jedoch denkt, da gibt es doch eh nur eine Kletterwand an der alles geschieht, dann irrt Ihr Euch gewaltig! Denn das Rock Master Festival ist wie eine kleines Dorf, nein besser wie eine kleine Stadt. Denn das historische Zentrum von Arco, verwandelt sich in das Rock Master Village mit dutzenden kleinen Ständen, welche die wichtigsten Firmen der Branche beherbergen.

Das Programm ist auch in diesem Jahr wieder sehr vielfältig und beinhaltet nicht nur Wettkämpfe (zwei Weltpokale, Lead und Speed, das Rock Master Duell, das Rock Master Bouldern und zu guter Letzt der Oskar des Klettersports – besser bekannt als das Arco Rock Legend und für die kleinen Kletterfreunde das Rock Junior) aber auch musikalische Momente (mögt Ihr Afromusik), Strassenkünstler, Hüpfburgen für Kinder und für die ganz kleinen sogar ein Malkurs. Das Rock Master Festival ist wirklich für alle und für jeden und vor allem für alle Altersklassen und der Gardasee in Trentino zeigt damit wieder einmal wie vielfältig er ist und das genau hier für jeden das Richtige zu finden ist… auch für diejenigen welche wie ich, nur auf das Rock Master Festival warten, um sich ein Autogramm von Adam Ondra nicht entgehen zu lassen!