Sonne, See, Spiele, Lachen. Ein Urlaub mit Kindern am Garda Trentino lässt sich so zusammenfassen.

Ein Ort der Liebe, der Kinder mit langen goldenen Stränden, die mit Spielplätzen ausgestattet sind, vielen Wassersportschulen, für sie geeigneten Radwegen und abwechslungsreichen Aktivitäten verzaubert. Das wird jeden Tag zu einem neuen Märchen werden lassen.

Der Garda Trentino ist ein Mikrokosmos für Kinder, mit Spielen und Aktivitäten des Kids Clubs, Initiativen für Familien und Kinder jeden Alters.

Für einen aktiven und sorglosen Urlaub in der Natur können Sie Ihre Kinder die Kraft der Natur mit einem Ausflug zu den wunderschönen Wasserfällen von Varone entdecken lassen und, um ihnen die Magie des menschlichen Einfallsreichtums näher zu bringen, das Wasserkraftwerk von Riva besuchen.

Ein unerwartetes und mitreißendes Erlebnis mit originellen Multimedia-Installationen. Im Juli und August können Sie abends das Kraftwerk von Riva del Garda besuchen und von der Terrasse aus die wunderschöne Aussicht auf die leuchtende Stadt genießen!

Werfen wir einen Blick auf alle Vorschläge für Kinder unter 12 Jahren! (oder auch ein wenig älter!)

KLEINE SPORTLER WACHSEN AUF – Segel-, Windsurf- und Kletterschulen

Sport muss, wie wir alle wissen, von klein auf gepflegt werden. Und was gibt es Schöneres, als mit den Kindern auf eine Reise zu gehen und sie einen Sport treiben zu lassen, der sie fasziniert? Im Gardasee Trentino gibt es viele Schulen, in denen man Sport und Adrenalin lernen kann. In erster Linie Wassersportarten. Kleine Segler, was haltet ihr von einem Segelkurs, um sicher vor den Wellen des Sees zu lernen, wie man das Boot fährt? Oder um Mr. Wind zu zähmen (den Ora, natürlich! (Link venti)) mit einem Windsurfkurs? Auf ein Brett zu steigen, ist ein bisschen wie an der Wasseroberfläche zu fliegen. Kleine Bruno Martini wachsen auf! (Unser Botschafter braucht Erben!). Und wenn Ihre Kinder Bergliebhaber sind, wie wäre es, ihnen das Klettern beizubringen?

Reisen mit Kindern Family

Garda Trentino ist ein Land des Kletterns, der Champion Adam Ondra, unser Botschafter für diesen Sport, weiß etwas darüber, er hat hier Routen eröffnet und unerreichbare Wände bestiegen!

Reisen mit Kindern Family

360° SPAß

Wusstet ihr schon? Vom Garda Trentino aus erreicht ihr in ca. einer Autostunde das Gardaland Resort, den Vergnügungspark für die ganze Familie! Wenn ihr euch jedoch ein Paket wünscht, das bereits speziell für Sie zusammengestellt wurde, schaut euch unsere Busexkursion an!

In der Nähe von Verona findet ihr auch den Wasserpark Cavour, das Caneva World Resort und Movieland, ihr könnt eure Tickets hier buchen oder in unseren Büros von Riva del Garda, Arco und Torbole.

Wenn Tiere die Leidenschaft der Kinder sind, wusstet ihr, dass ihr in Riva del Garda die faszinierendsten Reptilien der Welt besuchen könnt? Es gibt Reptiland (Link) hier könnt ihr einige der schönsten und wichtigsten Arten von Schlangen und Giftschlangen bewundern, Spinnen und Insekten!

Täglich geöffnet – von 11.00 bis 20.00 Uhr.

Kinder von 0 bis 8 Jahren haben freien Eintritt!

Und wenn ihr euch ein aktives Wochenende für die ganze Familie wünscht, schaut euch dieses active Paket an.

Mama, Papa und Kinder erleben ein Wochenende voller Spaß und Outdoor-Aktivitäten im Garda Trentino!

KIDS CLUB: EIN SOMMER AM SEE

Direkt am See, das ist die Unterhaltung für Ihre Kinder! Von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr kostenlos und offen für alle Kinder, Touristen und Bewohner.

Spiele, Spaß und mehrsprachige Workshops werden Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren in lustige Gruppenspiele einbeziehen, die dem kulturellen und sprachlichen Austausch gewidmet sind! Der Babysitterdienst ist auch für eine bis mehrere Stunden für Mütter und Väter verfügbar, die sich “bräunen” oder Wassersport treiben wollen, während die Kleinen unter der Aufsicht von Experten der Kindheit im Rhythmus des Sommers wild laufen! Für Infos und Kosten.

Garda Trentino empfängt Familien, um das Gefühl der unendlichen Freude zu teilen, das nur ein Urlaub geben kann, um sich noch lebendig und fröhlich mit ihren Kindern zu fühlen, wie damals, als ihr noch Kinder wart.