Der Duft von frisch gepflückten Äpfeln, nativem Olivenöl extra und Pflaumen von Dro (geschützte und kontrollierte Herkunftsbezeichnung); weite grüne Felder unweit des schönen Schlosses von Arco: Wir sind im Maso Giare und hier, in dem kleinen und entzückenden ländlichen Laden, könnt ihr die gastronomische Exzellenz des Gardasee Trentino direkt beim Erzeuger kaufen!

Wir treffen Silvano, der zusammen mit seinem Bruder Lino den prächtigen Maso Giare mit der ganzen Familie Brighenti leitet.

Silvano erzählt uns die Geschichte ihres Betriebs, während sich überall ein intensiver Duft von frisch geschnittenen Äpfeln verbreitet. Wir sind nämlich dort angekommen, während sie den köstlichen Apfelsaft produzieren.

Wir finden heraus, dass die Familie Brighenti seit drei Generationen im Bereich der Landwirtschaft tätig ist und vom Vater an den Sohn ihre Leidenschaft für das Land, die Natur und das Vergnügen, alle ihre Produkte entdecken zu lassen, weitergibt. Schon vor achtzig Jahren half ihr Großvater Tullio nach einem Tag auf dem Acker seiner Frau bei der Leitung der Taverne des Dorfes.

Eine intakte Familie, die mit dem Verkauf von Obst auf der Veranda unter dem Haus begonnen hat und dann die Azienda Agricola Maso Giare ins Leben gerufen hat, die von den Brüdern Lino und Silvano geleitet wird, die sich neben der Landarbeit auch mit Gasttourismus beschäftigen, dank des 2001 eröffneten Bauernhofs Maso Lizzone.

Silvan erklärt begeistert, dass wir bald auf der Verpackung ihres Apfelsaftes die lang ersehnte Zertifizierung Bio sehen werden. Alle ihre Früchte (Kiwis, Äpfel, Granatäpfel und Pflaumen von Dro mit geschützter und kontrollierter Herkunftsbezeichnung), werden naturgemäß angebaut und bald wird es möglich sein, es mit einer Zertifizierung nachzuweisen!

Von der Produktion bis zum Verkauf. Wir gehen in den kleinen, aber sehr gut gepflegten Bottega Rurale (ländlichen Laden), um einige wunderbare Produkte zu probieren.

Wandern inmitten der Natur, zwischen Weinbergen und Olivenhainen gibt ein unglaubliches Gefühl der Ruhe und des Wohlbefindens.

In der Bottega Rurale Maso Giare entdecken wir eine große Menge von wertvollen Köstlichkeiten des Gebietes.

Vom klassischen Apfelsaft bis zum Ingwersaft (sehr fein), von Maso Lizzone nativem Bioolivenöl extra (intensiv und würzig) bis hin zu köstlichen Trockenfrüchten (Äpfel und Kaki) und süßen Naturmarmeladen.

Ein unwiderstehlicher Genuss? Der Balsamelico, d.h. der Apfel-Balsamico. Süß aber nicht zu süß, perfekt zu zartem Seefisch oder knusprig gedämpftem Gemüse.

Im Maso Giare haben wir einen Laden mit echten, einfachen und wahrhaftigen Produkten gefunden. Die Menschen, die uns willkommen geheißen haben, haben uns daran erinnert, was wir oft vergessen: Das Leben inmitten der Natur ist entbehrungsvoll, aber das Ergebnis nicht nur der Arbeit auf dem Land, sondern auch der Liebe und Synergie, die ein Familienunternehmen wie das von Maso Giare bietet, genießen zu können, ist ein wertvolles Geschenk.

Hier im Garda Trentino könnt ihr dieses und andere Geschäfte entdecken, die die Liebe zur Natur zu einem richtigen Lebensstil gemacht haben und die euch ihre Früchte und, da sind wir sicher, auch ein wenig von dieser Liebe schenken, die ihr für lange Zeit im Herzen tragen werdet.

Foto Isabelle Yrma Pace