In Arco, in der Gegend Linfano, nur einen Steinwurf von den langen, sonnigen Stränden des Gardasees Trentino entfernt, wurde ein Ort geschaffen, der die alte Familientradition ausgezeichnet mit dem Gebiet in Einklang bringt: Das Ergebnis sind eine Kellerei und eine Ölmühle, die durchaus beachtenswert sind, jene von Madonna delle Vittorie.

Sobald wir die breite grünende Fläche vor dem Haupteingang erreichen, verstehen wir bereits, dass hier die Natur ungestört herrscht.

Wir gehen zur Ölmühle, während der Duft der Vegetation unseren Verstand und Geist berauscht.

Madonna delle Vittorie, wo Tradition auf die Erfahrung von Casa Marzadro trifft Gastronomie

Wir werden von Anna Marzadro (Foto Anna) und ihrem strahlenden Lächeln empfangen.

Anna erzählt uns sofort von ihrer Liebe auf den ersten Blick zum nativen Olivenöl extra aus dem Garda Trentino und genau ums Öl geht’s an diesem Tag.

Die Familie Marzadro hat eine lange und prestigeträchtige Tradition, die mit der Welt des Schnapses verbunden ist, aber es war unmöglich, dem süßen Reiz des Öls aus dem Gardasee Trentino zu widerstehen!

Dieses kostbare grüne Gold ist das nördlichste natives Olivenöl extra der Welt! Diese Besonderheit, zusammen mit den einzigartigen klimatischen Bedingungen des Gardasees Trentino, der von Winden wie Ora und Pelèr gestreichelt wird, machen dieses Öl zu einem Produkt hervorragender Qualität, die man schützen muss! Und Anna weiß es, während sie uns stolz zwei verschiedene Arten von Öl der Marke Madonna delle Vittorie bietet.

Während wir das erste native Olivenöl extra von Garda DOP (geschützte Herkunftsbezeichnung) trinken (ja, die echte Ölverkostung erfolgt indem man es in kleinen Schlucken trinkt), spüren wir am Anfang ein angenehmes, leicht süßes Gefühl und anschließend bittere und schärfere Noten, die den Gaumen leicht kitzeln. Dieses Zusammenspiel der Aromen lässt uns am Gaumen wie aus Zauberhand eine “Ecke der Natur” des Gardasees spüren.

Das andere Öl (Denocciolato), das wir im schönen kürzlich (und ausgezeichnet) von der Familie Marzadro renovierten Keller probieren, wurde aus früh geernteten und entsteinten Oliven gewonnen. Reich an Polyphenolen, besticht dieses Öl durch seine Frische. Es ist ein ideales Öl zum Würzen von frisch gekochtem Gemüse oder erlesenem Seefisch.

Wir begeben uns in den Weinbereich, wo Anna uns einen Trentodoc Brut Millesimato, d.h einen Sekt, zum Verkosten gibt, der in traditioneller Weise ausschließlich aus Chardonnay-Trauben aus den Weinbergen von Arco und Nago-Torbole hergestellt wird, die nur wenige Kilometer von der Kellerei entfernt sind.

Die Feinheit ihrer Bläschen, die nie zu prickelnd sind, macht diese Weinart richtig wertvoll!

Eine schöne Tour durch die Weinberge dieser wunderschönen Kellerei macht unseren Besuch noch spannender. Die Sonne küsst dieses Gebiet viele Monate im Jahr und genau hier, in der Kellerei Madonna delle Vittorie, sieht sie noch leuchtender aus. Vielleicht liegt es an Annas Leidenschaft oder an der hervorragenden Qualität dieser Produkte, aber eine geführte Tour hier macht diesen sonnigen Tag besonders angenehm.

Auf einer Bank aus alten Fässern direkt neben dem Restaurant genießen wir den Wind auf unserer Haut. Denn in der Madonna delle Vittorie findet ihr nicht nur natives Olivenöl extra, Wein und Apfelsaft, sondern auch einen Bauernhof, der eine rustikale und gutbürgerliche Küche bietet. Hausgemachte Pasta und Kuchen, Fleisch aus eigener Aufzucht und Wurstwaren sowie Käse von kleinen lokalen Herstellern.

Ein weiterer Blick auf die Weinberge und Olivenhaine vor uns und…. Das Gefühl der Dankbarkeit, diese unberührte Natur genießen zu können, erfüllt uns. Ihr muss jetzt nur noch euch von der hervorragenden Qualität dieser Produkte überzeugen lassen, indem ihr eine Führung bucht und dadurch die Schönheit dieses Ortes, Garda Trentino, der bei Mutter Natur so beliebt ist, entdeckt.