Wer von Euch denkt eine Familie kann sich nicht gemeinsam für einen Sport, wie das Klettern begeistern?? Anders als viele vielleicht glauben, ist das Klettern, oder auch Climbing genannt, nicht nur ein Sport für durchtrainierte Erwachsene (auch wenn wir mal ganz ehrlich sind, liebe Leserinnen, verheiratet oder nicht, die athletischen und muskulösen Körper, welche sich dem Gipfel entgegensehnen, schauen wir uns doch recht gerne an).

Denn immer mehr sind es die Kleinsten, welche sich für diesen Sport begeistern lassen. Ab dem 4. bis 5. Lebensjahr ist diese Sportart sehr empfehlenswert für das Erlangen aller motorischen Fähigkeiten- ausserdem klettert man die Wände immer zu zweit empor, so lernen die Kleinen auch Verantwortung für den Partner zu übernehmen, sowie das Vertrauen in sich selbst zu stärken und ihr Selbstbewusstsein aufzubauen.

Und… warum diesen wunderbaren Sport nicht mit der ganzen Familie, in der dafür perfekten Region Garda Trentino, praktizieren? Was Ihr dafür braucht?

Kletterschuhe und Klettergurt… und natürlich die Leidenschaft für die Berggipfel und Felswände.

Ich gebe Euch einfach mal drei Insidertipps mit perfekten Kletterstrecken, für Mama, Papa und natürlich auch Kinder.

Fangen wir mit der Kletterstrecke Falesia Muro dell’Asino (in Arco), gleich an der Westseite des Gipfels Monte Colodri, an. Diese Strecke ist für Kinder ausgelegt und auch der Name Asino (zu Deutsch: Esel) steht bereits für viel Spass.

Die zweite Kletterstrecke, welche Ihr mit Eurer Familie geniessen könnt, sind die Massi di Gaggiolo (in Dro). Drei Felsbrocken mit leichten Routen, perfekt für Anfänger und Kinder.

Klettern mit Kindern am Gardasee Outdoor

Und der letzte Tipp: Segrom (in Nago). Entlang der Strasse welche zum Monte Baldo – Altissimo führt. Auch diese Kletterstrecke ist perfekt, um sie mit der ganzen Familie auszuprobieren.

Der Wille nach oben zu gelangen und den Höhenunterschied zu bezwingen (und vor allem die eigene Schwindelfreiheit) oder vielleicht auch nur um uns selbst etwas zu beweisen, das Klettern ist mehr als nur ein einfacher Sport. Es ist eine Aktivität, welche Euch mit Euch selbst und der Natur in Einklang bringt, welche Euch zwingt an Eure Grenzen zu gehen, aber Euch dafür mit wundervollen Panoramen beschenkt, welche sonst lediglich den Vögel vorenthalten blieben, man meint fast man könnte den Himmel berühren…

Und wenn Ihr sagt, das Klettern wäre nur ein Sport für Einzelgänger, habt Ihr euch schlichtweg geirrt, denn zusammen mit der Familie ist einfach alles viel schöner.

Das Vertrauen, welches man dem Kletterpartner entgegenbringt, wenn dieser auch ein Familienmitglied ist – was gibt es schöneres als den Familienzusammenhalt zu stärken und denen die wir lieben zu vertrauen? Denn in den schwierigsten Momenten des Kletteranstiegs, ist der Zusammenhalt und das Vertrauen, das einzige was Euch an Euer gemeinsames Ziel bringen wird.

Hier in der Region Garda Trentino kann diese Familienaktivität ausprobiert und praktiziert werden. Vom Anfänger ist zum Profi, für alle ist hier der perfekte Gipfel nicht weit…