Herbstmenü am Gardasee in Trentino Gastronomie

Herbstmenü am Gardasee in Trentino

August 30, 2016 3:41 pm

 

Die Sonne steht noch immer hoch am Himmel und lässt Euch Ihre Kraft, wenn auch etwas weniger, spüren. Die Bäume und Sträucher um Euch herum sind noch grün, auch wenn sich die ersten Farbveränderungen andeuten.

Der Duft der Früchte der Saison, wird von Tag zu Tag intensiver. Ihr befindet Euch bereits im September: dem Monat, der zwischen Sommer und Herbst vermittelt und die Trauben, mit Ihrem so geliebten Nektar – dem Wein – zum Protagonisten werden lässt.

Die Weinlese ist in diesem Monat das absolute Highlight, der Duft des Mosts, gemischt mit dem Schweiss derer, die die vielen Trauben lesen und dann mit Leidenschaft und Hingaben die berühmten DOC Weine und Sekte herstellen, lässt Euch träumen. Der September gibt Euch aber auch exzellente, gastronomische Erzeugnisse, wie die Pflaumen aus Dro (Susine DOP di Dro) oder rote Waldfrüchte.

Und heraus kommen etliche Köstlichkeiten zum Essen und natürlich Trinken. Und wo gibt es all das? Am Gardasee in Trentino! Euer Gaumen, wird sich in all die vielen verschiedenen Gaumenfreuden verlieben und Ihr werden einen wahren Urlaub im Zeichen des guten Geschmacks – oder wie die Italiener sagen ‘’Vacanze con Gusto’’ – verleben.

Herbstmenü am Gardasee in Trentino Gastronomie

Zu diesem Projekt (Vacanze con Gusto), in Zusammenarbeit mit Garda Trentino S.p.A., Strada del Vino und Sapori del Trentino, laden Euch die lokalen Restaurants ein, das für den Monat September kreierten Menü’Menu Garda Settembre d’Oro – Meraviglie di Fine Estate’’ (Menü des goldenen Septembers – die Wunder des Spätsommers) zu probieren.

Gerichte die eigens zu diesem Zweck, mit viel Liebe und Leidenschaft – nur mit lokalen und der Saison entsprechenden Produkten – erstellt wurden. Ein wahrer Tribut an die önogastronomische Küche des Gardasees in Trentino!

Im Monat September, der die beiden Jahreszeiten – Sommer und Herbst – verbindet ist ein weiterer unangefochtener Protagonist auch die Susine DOP di Dro (die Pflaume aus Dro).

Eine heimische und antike Frucht, mit ihrer intensiven lila Farbe und ihrem festen und gelben Fruchtfleisch, das sehr gut zu den verschiedensten Gerichten der regionalen Küche passt und von den Köchen der Region sehr gerne verwendet wird. Aber auch die roten Waldfrüchte, wie Himbeeren, Blaubeeren und Brombeeren, sind in dieser Jahreszeit nicht von den lokalen Tellern und aus den Küchen wegzudenken.

Ein Urlaub im Zeichen des guten Geschmacks, Vancanze con Gusto, sind nach dem vielen Sport an der frischen Luft, wie Windsurfen bei Ora-Winden oder Mountainbiken hin zu den wundervollen Gipfeln der Berge, genau das Richtige. Egal welche Outdoor Aktivität Ihr am Gardasee in Trentino praktiziert, Ihr solltet Sie mit all Euren 5 Sinnen, aber vor allem mit dem Geschmackssinn, geniessen.

Ein Teller mit köstlicher Carne Salada – mit einem Schuss Gardasee-Olivenöl, Forellen und Saiblinge – zubereitet wie Ihr es noch nie probiert habt und das viele sonnengereifte Obst, um mit etwas süssem abzuschliessen. Und all diese leckeren Gerichte, mit einem wundervollen Glas Wein (habt Ihr eigentlich schon den ‘’zuckersüssen’’ Vino Santo probiert?)

Was auch immer Eure Lieblingsspeisen sind, sucht Euch aus den vielen ‘’Settembre D’Oro – Meraviglie di Fine Estate’’ Menüs das Menü heraus, das Euch am besten schmeckt! Die meisten Restaurants bieten diesen Service sowohl am Mittag, als auch am Abend an (einige, wenige nur am Abend), das Coperto und die aufgelisteten Getränke (falls nicht anders geschrieben) sind im Preis des Menüs inbegriffen.

Seid Ihr also bereit Euch in dieses, etwas andere, Abenteuer am Gardasee in Trentino zu stürzen, um die Köstlichkeiten der Region zu geniessen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.