In einem wunderschönen Land in vollkommener Sicherheit klettern zu können, ist was sich jeder Kletterbegeisterte als perfekte Erfahrung nur vorstellt! Wollt ihr ein Abenteuer erleben und gleichzeitig das Gefühl haben in einem wahren Paradies zu sein? Dann kommt am Garda Trentino klettern! Diese Region ist der perfekte Platz zum Trainieren: Felsenwände, Steilhänge und wunderschöne Berge sind hier überall zu finden. Das Climbing verlangt große Geschicklichkeit, körperliche Anstrengung und den Willen, die Spitze zu erreichen!

Garda Trentino: home of climbing

Dank des milden mediterranen Klimas, kann man am Garda Trentino und besonders in Arco zu jeder Jahreszeit klettern! Wenn es aber zu kalt ist, kann man im Climbing Stadium trainieren, welches mehr als 550 Quadratmeter Kletterwände zu bieten hat. 350 Quadratmeter werden für die Wettkämpfe reserviert, die restlichen 200 können von den Gästen der Kletterhalle und den Kletterlehrern verwendet werden.

Outdoor Park Garda Trentino: Eine Kletterhalle unter freiem Himmel!

Der Outdoor Park Garda Trentino (opgt) hat ein klares Ziel: die Umwelt des Alto Garda zu schützen und gleichzeitig als Trainingsplatz für die Outdoorsportarten zu wirken, wie das Climbing. Die Steilhänge im Outdoor Park Garda Trentino bieten einen hohen Sicherheitsstandard an in einem Land, wo das Klettern quasi einer Tradition entspricht. Viele Weltmeister haben sich in die Kletterwege des Garda Trentino verliebt, wie Adam Ondra, welcher auch Ambassador des Climbing im Alto Garda geworden ist. Wie Adam sich selbst in einem Interview äußerte (Link interno): „Am Garda Trentino gibt es viel zu viele Steilhänge, und alle bieten ein erstaunliches Panorama und unterschiedliche Kletterarten!“. Wusstet ihr schon, dass Adam zuerst einen Kletterweg mit Niveau 9b auf dem Steilhang Laghel in Arco eröffnet hat? Dank des jungen talentierten Mannes ist die Laghel eine der Steilhänge, welche am meisten schwierige Kletterwege auf der Welt bietet.

Auch der Meister Stefano Ghisolfi hat sich bewusst für unser Land entschieden, um zu trainieren und das Beste von diesem Sport zu auszukosten! Die zwei Climbers werden sich am 13. Oktober 2018 auf den Kletterwänden des Gardasees herausfordern und dem Publikum von ihren Klettererfahrungen erzählen. Verpasst nicht das Rock Master Festival vom 27. bis zum 29. Juli 2018, welches ein reiches Programm an Wettkämpfen und Veranstaltungen mit dem Thema Climbing anbietet. Das Klettern ist fast eine Tradition am Garda Trentino und besonders in Arco! Hier sind die besten Angebote dieses intensiven Wochenendes für mutige Bergsteiger zusammengestellt. Der Garda Trentino, die Natur und das Klettern warten auf euch!