Der zehnte Monat des Jahres färbt die Wälder des Garda Trentino orange, warmes intensives Gelb, braun. Das Wunder können alle sehen: Herbst ist da und im Oktober können wir ihn in seinem besten Ausdruck in allen Winkeln des Gebietes und auch bei Tisch erleben!

Der Monat Oktober ist mit dem jährlichen Zyklus der Rebe und daher mit der Verarbeitung der Trauben und der Mostgärung verbunden. Die Weinlese ist bald vorbei und es ist jetzt Zeit, den neuen Wein zu verkosten, welcher den Herrn spielt und mit seinem Geruch alle geschmackvollen Gerichte der Restaurants des Garda Trentino aufpeppt.

Genau Letzere betrifft eine Veranstaltung Menu Garda Ottobre dOro, welche die Produkte dieser Jahreszeit und dieses tollen Monats hervorhebt und zwar an den folgenden Tagen: 14.-15. Oktober und 21.-22. Oktober.

17 Gastwirte haben sich dafür entschieden, Oktober mit Sachkenntnis und Fantasie zu ehren, indem sie all seine Köstlichkeiten für feine und schmackhafte Gerichte im Zeichen seiner Geschmäcke verwenden.

Ihr könnt euch diese Menüs sowohl zu Mittag als auch am Abend genießen. Wir empfehlen euch, einen Tisch zu reservieren, damit ihr sicher seid, dass ihr solche Geschmäcke nicht verpasst.

 

 

Garda Menü – Goldener Oktober Gastronomie

Oktobers Köstlichkeiten zu Tisch für „goldene“ Menüs

Neben den bereits erwähnten Trauben schenkt uns Oktober zahlreiche Früchte, die ihr in den Menüs „Garda Ottobre d’ Oro wiederfinden werdet: Kastanien, Nüsse, Haselnüsse, Äpfel, Birnen und Kürbisse. Manche Produkte sind unlösbar mit dem Gebiet verbunden, wie z.B. die Maronen von Campi (DE.CO. – Kommunale Benennung), Drena, Pranzo und Nago, die durch mehrere Veranstaltungen zelebriert werden!

Die Wälder schenken auch Pilze, die mit ihrem intensiven Duft diesen Monat prägen. Die Früchte der Erde werden dann mit Produkten aus dem Gebiet verbunden, wie dem Carne Salada (Salzfleisch, welches der Monat danach das Hauptgericht der Veranstaltung Garda con Gusto sein wird) und dem Seefisch, der durch die Früchte und das Gemüse Oktobers noch leckerer gemacht wird.

Im Vergleich zu September wird der Geschmack kräftiger und die Farben und Düfte Oktobers verleihen den Gerichten, die von den Chefköchen zubereitet wurden, die an Menu Garda Ottobre dOro teilnhemen, einen einzigartigen Geschmack, der von den Köstlichkeiten aus dem Gebiet aufgepeppt wird. Diese kennen ja keine Jahreszeit, werden aber neu interpretiert und überarbeitet, um euch die ganze Magie des Garda Trentino…. In einem Biss zu bringen!