Das Event Garda con Gusto 2016  ist soeben zu Ende gegangen… Ich war dabei! Und Ihr? Ihr habt doch wohl nicht diese einzigartige Gelegenheit verpasst und am Show-Cooking, an Workshops und am Markt mit lokalen Produkten teilgenommen… aber vor allem die vielen Köstlichkeiten probiert?!

KÖSTLICHKEITEN EINES TERRITORIUMS ZUM PROBIEREN

Ich habe es mir nicht nehmen lassen und mich vom 04. bis 06. November in ein Meer (oder besser gesagt in einen See) von verschiedenen Geschmäckern und Düften gestürzt: für mich das absolute Highlight die Carne Salada, die mit ihrer Vielseitigkeit unendlich viele Gerichte auf die Teller gezaubert hat. Aber auch das extranative Olivenöl des Gardasees in Trentino, ist ein Must Have auf jedem Gericht der Region und hat den Gerichten unglaublich viele Emotionen geschenkt. Doch nicht nur die Carna Salada kam hier auf den Tisch, sondern auch verschiedene Fischgerichte und Gemüsesorten, wie zum Beispiel ‘’il figlio del vento’’ (der Sohn des Windes) oder besser bekannt als der Broccolo di Torbole – nach seiner Auszeichnung mit dem ‘’Slow Food’’ Siegel kann er nicht nur mit seinen delikaten Geschmack überzeugt, sondern auch, weil man ihn mit unendlich vielen anderen Gerichten kombinieren kann.

DER UNGLAUBLICH SYMPATHISCHE SIMONE RUGIATI

Trotz der vielen leckeren Gerichte, war jedoch noch Zeit, um am mit Spannung erwarteten Show-Cooking von Simone Rugiati, teilzunehmen: nach zwei Rezepten (rohe Ravioli aus Carne Salada, mit einer Füllung von Susine di Dro und einer Sauce aus Rübenbier sowie gerösteter Forelle, Apfelconcassé, Chili, Apfelessig und einem Himbeerschaum) und mit seiner unglaublich sympathischen Art, hat er uns ein exklusives Interview gewährt, worin er immer wieder unterstrich, wie wichtig es ist, gut und gesund zu essen und die lokalen und regionalen Produkte dafür zu nutzen. Ausserdem war er extrem überrascht, von der Vielfalt der lokalen Produkte der Gardasees in Trentino und hat sich von ihnen inspirieren lassen, um so für sich längst vergessene Produkte wie die Rübe oder den Broccolo di Trobole entdeckt.

Garda con Gusto 2016: der Geschmack und die Düfte des nördlichen Gardasees Events

DAS EVENT GARDA CON GUSTO 2016 IST ZU ENDE ABER WIR FREUEN UNS AUF 2017

Am Sonntag, dem 06. November, ist das diesjährige Event ‘’Garda con Gusto’’ zu Ende gegangen, aber wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr, vom 03. bis 05. November 2017. Ein Event, dass auch wie in diesem Jahr wieder viele neugierige und motivierte Besucher anzieht, die einfach Lust haben sich in Workshops und bei Interviews über das gute Essen und die lokalen Produkte zu informieren.

Doch nicht nur die Erde allein bringt die exzellenten lokalen Produkte dieses Territoriums hervor, denn sie ist auch auf die vielen lokalen Bauern angewiesen, die tagtäglich mit viel Leidenschaft und vor allem Liebe ihre Felder bestellen und ihre Tiere versorgen, um so für die köstlichen Produkte der Gardasees in Trentino zu stehen. Denn der Gardasee in Trentino ist nicht nur der perfekte Ort um seinen Urlaub zu verbringen sondern auch, um den wahren Sinn der Küche kennenzulernen.