Home Sommer Es ist Zeit zum Brunchen am Gardasee Trentino

Es ist Zeit zum Brunchen am Gardasee Trentino

by Isabelle Yrma Pace
Lesezeit 4 minuten
Aus Frühstück (breakfast) und Mittagessen (lunch) setzt sich der Brunch zusammen! Während eines Urlaubs im Garda Trentino, wenn der Alltagstrott Raum für Momente der Geselligkeit lässt, die ihr dank leckeren Essens teilen könnt, wird diese nahrhafte Mahlzeit zu Magie pur!

Ein Brunch bringt immer große Emotionen mit sich. Er ist zugleich ein kräftigendes Frühstück und ein leichtes Mittagessen. Der Brunch zählt zu den beliebtesten Mahlzeiten, vor allem bei denjenigen, die sich im Urlaub wertvolle Entspannung gönnen und Zeit haben, eine köstliche „Magenfreude“ zu erleben und vor allem einen kostbaren Moment des Glücks vor einem riesigen blauen See bei sanften Sonnenstrahlen zu genießen.

Ein absolut origineller Brunch verbindet eine traumhafte Location wie den Garda Trentino mit einem Tag mit milden Temperaturen und Köstlichkeiten des Gebietes, um jeden Bissen zu genießen.

Die magische Stimmung der Konturen der Berge, die sich im See widerspiegeln, ist der ideale Rahmen für unvergessliche Momente.

Werft einen Blick hier (LINK NOW), um euch das schmackhafteste Angebot der Lokale des Garda Trentino anzuschauen, aber inzwischen, wenn eure Lust auf einen Brunch zunimmt, geben wir euch ein paar Ratschläge bezüglich schmackhafter kunstgerecht zubereiteter oder selbstgemachter Brunches.

Brunch im Hotel

Im Garda Trentino gibt es mehrere Hotels, die leckere und energiereiche Brunches anbieten, damit ihr lange Tage im Zeichen des Sports im Freien verbringen könnt: Ein langer Trekking-Ausflug, eine Runde mit dem Segelboot oder eine Fahrt mit der MTB benötigen zweifellos einen schwungvollen Start in den Tag!

Das Hotel IV Gardan im Zentrum von Riva del Garda, organisiert samstags und sonntags von 11 bis 14.30 Uhr einen großartigen Brunch für seine Gäste und Gäste von außerhalb: Einen serendipity Brunch, wie sie ihn gerne nennen. Ihr Anliegen ist es, diese Mahlzeit zu einem angenehmen „Wochenenderitual“ zu machen, wenn die Freizeit Raum für einen langsameren und angenehmeren Rhythmus lässt. Nach dem Vorbild des angelsächsischen Raums eignet sich ihr Brunch perfekt zu jenen Tagen, an denen es für das Frühstück zu spät und … Für das Mittagessen zu früh ist. Hier ist also die richtige Mischung aus Süßem und Salzigem. Die leckeren Vorschläge? Von köstlichen Bagels (Donuts, die ihr nach Belieben füllen könnt. Ihr könnt zwischen Lachs, Speck und sogar Veggie-Varianten wählen) über leckere Schokoladendesserts bis hin zu gesunderen Waffeln mit Kichererbsenmehl, Ahornsirup, kleinen Früchten und Streuseln. Und dann viele Getränke und eine entspannte und angenehme Stimmung.

Ein weiteres leckeres Angebot, das auch prämiert wurde, könnt ihr im Hotel Luise in Riva del Garda genießen.

Das Hotel wurde im Rahmen der Hospitality Days mit dem renommierten nationalen “Best Breakfast Award” in Rimini ausgezeichnet.

Das Hotel Luise, ein elegantes Vier-Sterne-Hotel, bietet keinen richtigen Brunch, sondern ein reichhaltiges und kräftigendes Frühstück, das die Hotelgäste und Gäste von außerhalb von April bis November von 7.00 bis 10.30 Uhr genießen können. Ihr könnt auch euren Platz reservieren, damit ihr diese leckere Gelegenheit nicht verpasst.

Wie könnt ihr in den Tag starten? Brot (es gibt viele verschiedene Arten), frische Kuchen, in verschiedenen Weisen zubereitete Eier, frische und getrocknete Früchte, Getreide, Müsli und … Eine Menge anderer Köstlichkeiten. Wenn ihr eine Unverträglichkeit habt, ist das kein Problem: Es gibt sowohl glutenfreie als auch vegetarische und vegane Alternativen sowie Variante für diejenigen, die eine Laktoseunverträglichkeit haben. Das Frühstück im Hotel Luise ist für alle Gaumen geeignet.

Selbstgemachter Brunch mit Produkten des Gebietes

Es ist Zeit zum Brunchen am Gardasee Trentino Sommer Tipps

Aber wenn ihr plötzlich Lust auf einen Brunch bekommt, was gibt es Besseres, wenn eure Unterkunft es ermöglicht, als mit dem langsamen Tempo eines selbst zubereiteten Brunch aufzuwachen?

Ihr müsst nur eurer Fantasie freien Lauf lassen und los geht‘s mit einem Brunch mit qualitativ hervorragenden Produkten des Garda Trentino.

Was haltet ihr von einem köstlichen French Toast aus pan di molche (Olivenbrot), Bauerneiern, nativem Olivenöl extra DOP und geräucherter Forelle aus dem Garda Trentino?

Das leckere Rezept

ZUTATEN

– 8 Scheiben von pan di molche (das Rezept dafür findet ihr hier)

– 8 Scheiben geräucherte Forelle vom Garda Trentino

– Saft einer halben Zitrone vom Garda Trentino

– 4 frische Eier vom Bauern (hier die Öffnungszeiten der örtlichen Märkte)

– 1 Prise Salz

– Torbole-Brokkoli-Creme (ihr findet sie hier

– Frische Milch aus dem Trentino

– Natives Olivenöl extra aus dem Garda Trentino DOP (geschützte Herkunftsbezeichnung)

Erhitzt ein bisschen natives Olivenöl extra Garda Trentino DOP in einer beschichteten Pfanne mit dickem Boden und lasst es leicht brutzeln: die Pfanne sollte unbedingt sehr heiß sein. Nehmt das bereits in Scheiben geschnittene pan di molche und füllt es mit etwas Brokkolicreme von Torbole, Scheiben geräucherter Forelle und einem gekochten Ei. Befeuchtet diese Sandwiches zuerst in Milch und dann in den geschlagenen Eiern (haltet sie dabei mit den Händen zu!) mit einer Prise Salz. Bräunt sie in einer Pfanne für zwei Minuten auf jeder Seite.

LECKER!

Dazu Apfelsaft, Espresso-Kaffee (wusstet ihr das? Im Garda Trentino haben wir sogar eine Rösterei, frisches Obst und vielleicht ein schönes Stück selbstgebackenen Kuchens (die Fauleren, können ihn aber in einer der vielen Konditoreien der Gebietes kaufen) und voilà.

Spürt ihr schon den Geschmack der Freude?

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Partner

This website uses technical cookies for its normal operation. There are also social widgets and sharing buttons that may release third-party cookies. To activate all the features of the site, it is necessary to accept cookies. For more information, please read the Privacy Policy. More info

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi