Home Herbst Emtb Adventure: Eine ebike-tour mit Herbstlichem Geschmack

Emtb Adventure: Eine ebike-tour mit Herbstlichem Geschmack

by Isabelle Yrma Pace
Lesezeit 3 minuten
Das Emtb Adventure ist gerade zu Ende gegangen, eine dreitägige Veranstaltung, die der Welt von e-mtb gewidmet ist und scheint, einen Trend zu bestätigen: Elektrofahrräder sind die Gegenwart und die Zukunft und ein ideales Mittel, um Gebiete wie das Gardasee Trentino zu entdecken, das verspricht auch Luca von Life in Travel!

Emtb Adventure, die dreitägige Veranstaltung im Alto Garda, die der Welt von E-mtb gewidmet ist, hat die Augen und die Seele mit äußerst positiver Stimmung erfüllt und die Schönheit unvergleichlicher Aussichten, die auf dem Sattel des eigenen elektrischen Mountainbikes bewundert werden, wird lange in unserem Herzen eingeprägt bleiben. Dies wurde von Luca von Life in Travel bestätigt, der die Begeisterung gespürt hat, eine der Führungen des Events auszuprobieren. Er hat nämlich an der E-mtb-Tour teilgenommen, um die Köstlichkeiten und die hervorragende Qualität des Gardasee Trentino zu entdecken.

Der Herbst ist sicherlich die ideale Jahreszeit, um den Garda Trentino zu besuchen und ihn beim Radfahren (egal ob es elektrisch ist oder nicht) zu entdecken. Dieses Gebiet ist von Natur aus für Fahrräder geeignet und das EMTB Adventure bestätigt dies. Routen wie jene dieser Veranstaltung können dank des milden Klimas im Gardasee Trentino das ganze Jahr über zurückgelegt werden, aber immer unter Berücksichtigung eures körperlichen Fitnessniveaus und vielleicht mit Hilfe von Reiseleitern. Für diejenigen, die kein elektrisches Mountainbike haben, ist es auch möglich, eines direkt vor Ort zu mieten, um einen stressfreien Outdoor-Urlaub zu erleben.

“Discover, taste, ride” ist das Motto der Veranstaltung und es trifft auch zu!

Luca erzählt uns von seiner Tour und seinen Gefühlen:

“Für jede Reiseroute gab es eine einfachere und anspruchsvollere Variante. Ich habe mich für di “einfache” Sarcatal-Tour entschieden; am Samstagmorgen war ich auch beim theoretischen Teil der Emtb Adventure School mit Stefan Schlie, der diesjährigen Neuheit, anwesend”.

Luca hat die “einfache” Route gewählt, aber er erklärt, dass der Unterschied zwischen den beiden eher relativ ist:

“Leicht oder anspruchsvoll sind Begriffe, die manchmal schwer zu verstehen sind. Wenn ich die beiden Varianten vergleichen muss, hatte die “schwierige” Tour mehr Aufstiege und demzufolge mehr Abstiege und es gab einige Feldwege, die ein größeres Fahrkönnen erfordern. Aber jede Strecke weist Schwierigkeiten auf!”

Lucas Gruppe (multikulturell, bestehend aus Italienern und Ausländern) begann von der Piazzetta Lietzmann in Torbole aus, nachdem sie das E-mtb nach der Registrierung bekommen haben.

Bei der Ankunft in der Cantina Pisoni in Pergolese erlebten alle Teilnehmer eine spannende Route, die entlang des Flusses Sarca und dann im gleichnamigen Tal verlief.

Die Route, die dank der Herbstsaison reich an bernsteinfarbenen Nuancierungen ist, erfüllte die Augen von Luca und allen Teilnehmern mit solcher Schönheit.

In dem wunderschönen Weingut Pisoni hatte die Gruppe die Möglichkeit, ausgezeichnete Weine zu trinken, Köstlichkeiten des Gebietes zu probieren und angenehme Geselligkeit zu genießen, bevor sie wieder auf die Straße gingen und nach Torbole zurückkehrten.

Wie Luca uns mitgeteilt hat, war die diesjährige Neuheit das tägliche Training, das von Stefan Schlie, Vize-Weltmeister der Trial und erfahrenem deutschem Biker, gehalten wurde und aus einem theoretischen und einem praktischen Teil bestand. Das Ergebnis war ein sehr interessanter Überblick über die Welt der E-Bikes, die laut Luca wirklich die Zukunft sind oder, wie er sie definiert: “Bikes, die dich zum Lächeln bringen”, denn dank des “unterstützten” Radfahrens kann jeder, auch ein weniger trainierter Mensch (der sich aber der Risiken und Schwierigkeiten einer solchen Sportart bewusst ist) eine Fahrradtour genießen sowie die Landschaften, die deine Augen und dein Herz füllen, und so ein Gebiet wie das Gardasee Trentino entdecken, das dazu geeignet ist, auf einem (E-)Mountainbike geliebt und genossen zu werden!

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Partner

This website uses technical cookies for its normal operation. There are also social widgets and sharing buttons that may release third-party cookies. To activate all the features of the site, it is necessary to accept cookies. For more information, please read the Privacy Policy. More info

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi