Wollt ihr den Fernen Osten besuchen, ohne lang fahren zu müssen? Kommt zum Garda Trentino und ihr werdet die Farben, Düfte und Klänge des Morgenlandes erleben können! Im Mai könnt ihr zwei besondere Veranstaltungen besuchen: Arco Bonsai und ArcoZen.

Arco Bonsai: Farben und Düfte des Morgenlandes

Es gibt keine anderen Events wie Arco Bonsai, wo man schöne kleine Pflanzen sehen und die alte Kunst des Bonsais schätzen kann! Vom 4. bis 6. Mai wird von Arco Bonsai Garda Trentino ein Bonsaisymposium im Garten des Arco Landhauses veranstaltet. Hier könnt ihr während der Veranstaltung Arco Bonsai eine besondere frühlingshafte Atmosphäre genießen. Kleine natürliche Meisterstücke könnt ihr beobachten, welche immer bis ins Detail liebevoll gepflegt werden! Manche dieser Bonsai sind schon jahrhundertealte Pflanzen! Sucht ihr nach einer Fett- oder Gartenpflanze? Besucht den Markt ArcoFiori, wo ihr eure Lieblingspflanze finden und kaufen könnt!

Während des Symposiums wird man die besten Gerichte aus dem Trentino bei dem „Villaggio del Gusto“ verkosten können. Falls ihr auch die Zutaten dieser Gerichte probieren0 wollt, besucht den „Villaggio dei Sapori Trentini“, wo die besten Agrar- und Zuchtprodukte wie Öl, Wein, Spargel, Obst, Honig, Käse, Wurstwaren und Mehl angeboten werden.

Das Morgenland ist nicht nur wegen der Kunst des Bonsais bekannt, sondern auch wegen der Wellness! In der Altstadt von Arco könnt ihr vom 11. bis 13. Mai 2018 die Wirkungen der orientalischen Heilkunst erfahren!

Orientalische Heilkunst am Seeufer

Wollt ihr mehr über die bekanntesten Traditionen des Morgenlandes erfahren? Bei ArcoZen können Besucher die Vielseitigkeit der orientalischen Kultur noch besser kennenlernen: holistische Medizin, Wellness, gesunde Bewegung, Yoga, Meditation, Tanz, Ernährung, Musik und die bekannten und beliebten Kampfsportarten. Orientalische und westliche Kultur treffen hier am Seeufer aufeinander und ergänzen sich! Für drei Tage wird Arco dank ArcoZen das Wellnessreich verkörpern.

ArcoZen und Arco Bonsai: Im Mai müsst ihr nicht weit verreisen und einen anderen Kontinent besuchen, um das Morgenland zu erfahren!