Home Outdoor Alle Mountainbiketouren im Garda Trentino dank (auch) Uli Stanciu

Alle Mountainbiketouren im Garda Trentino dank (auch) Uli Stanciu

by Redazione Garda Stories
Lesezeit 4 minuten
Wir haben den berühmten Journalisten und Herausgeber des "Bike“Magazine getroffen, der uns erzählte, wie die tiefe Verbindung zwischen den beiden fetten Rädern und dem Garda Trentino entstanden ist.

An einem heißen Tag am Ende August treffen wir den Mann, der als Vater der Mountainbike in Europa und Garda Trentino bezeichnet werden kann, Journalist desdeutschen Magazins Bike Magazin, Schöpfer des Bike Festivals von Riva del Garda und des Etappenrennens Bike Transalp. Über wen reden wir? Natürlich über Uli Stanciu. Er braucht wahrscheinliche keine Vorstellung.

Jeder, der sich im Geringsten für Mountainbiken begeistert, kennt sicherlich diesen Namen. Und ab heute haben Sie vielleicht noch einen Grund, ihn zu schätzen. Sein neues Buch. Ein MTB-Guide für den Gardasee mit 164 Radtouren über insgesamt über 10.000 Kilometer. Dieses Buch bietet Ihnen die Möglichkeit, alle GPS-Tracks der beschriebenen Touren herunterzuladen. Es ist derzeit nur in deutscher Sprache verfügbar und kann online unter www.bike-gps.com bestellt werden.]

Alle Mountainbiketouren im Garda Trentino dank (auch) Uli Stanciu Outdoor
@Jennifer Doohan

Zwischen einem Glas Perlwein (natürlich Trentodoc!) Und einer Amuse-Bouche mit Carne Salada, finden wir die Zeit, definitiv von Ulis Geschichte über die Geburt von diesem “Strom” junger Outdoor-Enthusiasten verzaubert zu werden, die aus Deutschland und nach und nach aus ganz Europa kommen. Sie lernten die überwältigende Schönheit dieses Gebiets kennen und wie es sich ideal für Sportarten wie Windsurfen und Mountainbiken eignet.

Alles stammt aus… Freiheit. Und, Sie werden es nicht glauben, aus dem Wunsch heraus, das Leben von den Ländern jenseits des Ozeans zu “imitieren”. Die sechziger Jahre – erzählt uns Uli und lehrt uns über die Geschichte – waren Jahre der Rebellion. Die jungen Europäer dieser komplexen und gleichzeitig so lebendigen historischen Periode hatten den Wunsch, in Bezug auf ihre Eltern gegen den Strom zu gehen, das Gefühl der Freiheit zu leben, das aus Amerika kam, und den “amerikanischen Traum”, der, zu dieser Zeit, gut vertreten war, durch eine bestimmte Sportart: Surfen.

Sicherlich waren die hohen Wellen des Ozeans in Europa nicht leicht sichtbar. Dank des Windes war es jedoch möglich, das Segeln auf einem Surfbrett zu nutzen, um einen ähnlichen Sport zu schaffen, der den europäischen klimatischen Bedingungen viel besser entspricht. So wurde Windsurfen geboren. Die Gewissheit, einen regelmäßigen Wind zu finden, die bezaubernde Landschaft und die hervorragenden Infrastrukturen, die bereits im Garda Trentino vorhanden sind, haben in den siebziger Jahren die ersten Ströme von Sporttouristen mit Windsurfen im Herzen, hervorgebracht. Torbole wird so zur Heimat dieses Sports, mitten in Europa.

Vom Windsurfen bis zum Mountainbiken

Alle Mountainbiketouren im Garda Trentino dank (auch) Uli Stanciu Outdoor
@Jennifer Doohan

Eines Tages im Jahr 1985, erzählt Uli, sah er zum ersten Mal ein Mountainbike. Zuvor dominierten Rennräder den Markt. Fahrräder, die angemessene Kleidung und natürlich auch eine ganz bestimmte Haltung brauchten. Zwei Räder eher zum Training als zum Spaß. Aber diese jungen Leute vom Jahr 1968 wollten immer noch spielen und neben dem Windsurfen eine andere Sportart finden, die sie nach dem Weglegen des Windsurf Freude ausüben konnten. Ein Sport, den Sie zu jeder Tageszeit auch bei Regen ausüben können. Eine Outdoor-Aktivität ohne die strengen Regeln, die das Rennrad hatte und die, jedem, dieser jungen Menschen wieder ein starkes Gefühl der Freiheit einflößte. 1989 wurde das Bike-Magazin in Deutschland von Uli Stanciu gegründet und von dort aus musste das MTB getestet und den Lesern dann alle Neuigkeiten des Marktes mitgeteilt werden.

Wo kann man Mountainbikes testen?

Alle Mountainbiketouren im Garda Trentino dank (auch) Uli Stanciu Outdoor
@Jennifer Doohan

Gran Canaria überzeugte alle Wettbewerber, aber aufgrund der unerschwinglichen Kosten für den Transport von 30 MTB von Deutschland auf die spanische Insel, wurde das Ziel geändert. Ein Freund von Uli, einem Motorradfahrer, schlägt einen Ort vor: Tremalzo. Die ersten Fotos dieser Gruppe von Enthusiasten, frei und glücklich, mitten im Winter in T-Shirts, die auf einem Mountainbike mit atemberaubender Aussicht und einem intensiven blauen Himmel in die Pedale treten, lassen die Leser sprachlos. Bald verbreitete sich die Nachricht, dass sich hier am Gardasee Urlaub mit Freiheit reimt: vom Windsurfen bis zum Mountainbiken. Die vielen Surfer, die die Gegend bereits kannten, kaufen Mountainbikes und starten so eine” Mode”, die den Garda Trentino niemals verlassen wird. Die Feiertage sind also von einem doppelten Rhythmus geprägt: dem des Windes, der regelmäßig weht, und dem freien und fröhlichen Treten auf unbefestigten und panoramischen Wegen, die das gleiche Gefühl von Freiheit vermitteln.

Nach und nach wurden fabelhafte Wege wie der Monte Brione, der Altissimo und der Monte Velo entdeckt, zusammen mit einem milden mediterranen Klima, Hotels und Restaurants, die bereit sind, den Touristenstrom mit zwei Rädern willkommen zu heißen.

Das Bike Festival – das wichtigste Ereignis der Welt

Alle Mountainbiketouren im Garda Trentino dank (auch) Uli Stanciu Outdoor
@martinsass

Alles begann mit dem Wunsch, alle Leser des Bike-Magazins zu Beginn der Saison dazu zu bringen, neue Fahrräder und neue Produkte auszuprobieren. Seitdem beginnt die Mountainbike-Saison jedes Jahr mit dem Bike Festival, am Anfang Mai, dass vom intensiven Blauen des Gardasees begleitet wird: Die Veranstaltung ist somit zu einem nationalen und internationalen festen Termin geworden, an dem die MTB-Welt 360° einbezogen ist, bringt jedes Jahr über 45.000 Fans nach Riva del Garda.

Nachdem wir unser angenehmes Gespräch beendet haben, verabschieden wir uns von Uli Stanciu und seiner Frau Giovanna, zwei Vulkanen voller Ideen, zwei unerschöpflichen ewigen jungen Menschen, die vielleicht niemals alt werden, weil sie Träger dieses unglaublichen Verlangens nach Freiheit, Spaß und Unbeschwertheit sind, dass jeden Reisenden und jeden Menschenauszeichnet Jeder Outdoor-Enthusiast, der hier im Garda Trentino sein Paradies findet.

Mountain bike urlaub am Gardasee

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Partner