Weihnachtsmärkten am Gardasee in Trentino Events

Weihnachtsmärkten am Gardasee in Trentino

August 19, 2016 8:21 am

 

Es ist gerade erst einmal Mariä Himmelfahrt (ital. Ferragosto) vorbei und hier am Gardasee in Trentino, trotz der noch warmen und sonnigen Sommertage, denkt man schon an die traditionellen und romantischen Märkte. Welche? Die Weihnachtsmärkte natürlich – der ganze Stolz der Region Trentino. Der Duft von Zimt und Glühwein, warme und funkelnde Lichter an den grossen Tannen – man fühlt sich fast wie in einem Märchenwald – auf den Weihnachtsmärkten am Gardasee in Trentino.

Der wohl bekannteste ist der Weihnachtsmarkt in Arco, den Ihr vom 18. November 2016 bis 08. Januar 2017, besuchen, bewundern und lieben lernen könnt. Kleine Holzhütten, verzieht mit tausenden Lichtern, Handarbeiten der lokalen Handwerker und Künstler, regionale und lokale Spezialitäten, Eselsreiten und eine Rundfahrt mit der Bimmelbahn. Im Hintergrund, alles überragend, die mächtige Burg von Arco. Am 10. Dezember 2016, dürft Ihr auf keinen Fall beim grossen Feuerwerk fehlen, das die Burg und den Weihnachtsmarkt in hunderte Farben und Lichter taucht.

Auch der Weihnachtsmarkt in Canale di Tenno, ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, vom 26. November bis 18. Dezember 2016, wird Euch und Eure Herzen, in dieser kalten Jahreszeit erwärmen. Die alten Steinhäuser mit ihren Holzbalkonen, die die kleinen Gassen säumen, die alten Keller, in denen Euch lokale Produkte und Handarbeiten erwarten, alles in einem der schönsten Dörfer Italiens. Und wenn Euch doch die Kälte überraschen sollte, dann haben wir genau das Richtige für Euch – ein Teller Carne Salada e Fasoi (Pökelfleisch mit Bohnen) und Ihr werdet sofort wieder bereit sein, für einen weiteren Weihnachtsmarkt.

Wo? In Rango nel Bleggio, ein kleines Dorf (auch dieses ist mit dem Titel ‘’Borghi più belli d’Italia’’ – die schönsten Dörfer Italiens – ausgezeichnet) im Bleggio Tal. Inmitten der Berge gelegen, werdet Ihr fast meinen, dass die Zeit zwischen den engen Gassen und den alten Häusern stehen geblieben ist. Hier ist Weihnachten romantisch wie an keinem anderen Ort und für Eure Kinder gib es sogar ‘’Das Dorf der Kinder’’ mit Spielen und einem kleinem Streichelzoo.

Weihnachtsmärkten am Gardasee in Trentino Events

Und wo wir gerade über Eure Kinder sprechen, die Wunschzettel an den Weihnachtsmann könnt Ihr in diesem Jahr direkt zu ihm nach Hause bringen. Wo? In Riva del Garda – in der magischen Atmosphäre der ‘’Casa di Babbo Natale’’ (das Haus des Weihnachtsmanns) vom 02. bis 30. Dezember 2016. Ein zauberhafter Ort, an dem die Kleinen (ähm… ich stehe auch schon in der Schlange) und Grossen, den Weihnachtsmann persönlich kennenlernen können, seinen Geschichten im ‘’Zimmer der Geschichten’’ lauschen können, seine kleinen Helfer – die Elfen, mit ihren spitzen Ohren treffen können, sich im Kleiderschrank von Santa Claus in weihnachtliche Garderobe werfen können und die leckeren Gebäcke von Frau Weihnachtsmann probieren können.

Wenn Ihr ganz genau hinhört, könnt Ihr vielleicht schon ganz leise das klingeln der Glocken der Elfen hören. Apropos Elfen… habt Ihr nicht Lust in die Akademie der Elfen  zu gehen und so ein wahrer Helfer des Weihnachtsmanns zu werden? In Riva del Garda ist auch das möglich! Die einzige Voraussetzung ist, dass Ihr immer brav und unter 12 Jahren seid (ich muss dann wohl auf dieses Erlebnis verzichten).

Wenn Ihr den Gardasee in Trentino, bis heute nur mit Sommer, Sonne und Stand verbunden habt, dann werdet Ihr Euch wundern wie viele Angebote es für Euch auch in der Winterzeit gibt. Alles im Zeichen des Wohlfühlens, Wellness und ausgezeichneten gastronomischen Angeboten. Und wenn Weihnachten dann vorbei ist, müsst Ihr Euch auch keine Gedanken über Silvester machen, denn am Ufer des Sees in Riva del Garda, könnt Ihr am spektakulären Feuerwerk, das direkt vom See abgeschossen wird, teilnehmen und so das alte Jahr ausklingen lassen und das neue Jahr begrüssen.

Wir sind schon alle bereit für das schönste Fest des Jahres – die Farben Rot, Gold und Silber, übernehmen die Oberhand. Auch wenn wir uns erst im August befinden, seinen wir doch ehrlich – Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres, die Zeit der Liebe und der Romantik – und dank des einen oder anderen Glühweins, zusammen mit Familie und Freunden, könnt Ihr vielleicht sogar den richtigen und wahren Weihnachtsmann auf seinem Schlitten vorbeifliegen sehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.