Die Weihnachtsmärkte in Canale di Tenno und Rango Events

Die Weihnachtsmärkte in Canale di Tenno und Rango

Oktober 24, 2016 8:50 am

 

WEIHNACHTEN IN DEN SCHÖNSTEN DÖRFERN ITALIENS

Steinhäuser entlang der verwinkelten Gassen, der Eindruck, dass hier die Zeit stehengeblieben ist und die Schönheit der Vergangenheit, die Euch den wahren Sinn von Weihnachten kennenlernen lässt.

So findet Weihnachten in den Dörfern Canale di Tenno und Rango statt. In einer authentischen und romantischen Atmosphäre, die Euch und alle Besucher, in ihren Bann zieht. Denn diese beiden wunderschönen Dörfer gehören dem Club ‘’Borghi più belli d’Italia’’ (Die schönsten Dörfer Italiens) an. Eine Weihnacht, weit weg von den mit tausend Lichtern beleuchteten Holzhütten, der berühmten Weihnachtsmärkte der Region Trentino.

Zwischen den kleinen Gassen und den Hinterhöfen des Ortes, Canale di Tenno, verstecken sich Kunstwerke lokaler Handwerker, sowie regionale Köstlichkeiten oder Geschenkideen für unter Eure Weihnachtstanne – alles hergestellt mit viel Leidenschaft und Liebe.

Die Einwohner des Ortes begrüßen Euch mit ihrer Herzlichkeit, in allen Ecken und Winkeln dieses Ortes – mit seinen alten Holzbalkonen und den warmen Lichtern. Und wenn Ihr glaubt, dass Weihnachten mit der Ankunft des Weihnachtsmanns vorüber ist, dann habt Ihr Euch geirrt.

Denn am 26. Dezember 2016, findet hier das ‘’Krippenspiel’’ statt, ein Schauspiel, das es Euch ermöglicht, die traditionelle Weihnachtsszene noch einmal Live mitzuerleben.

Die Weihnachtsmärkte in Canale di Tenno und Rango Events

TRADITIONELLE KÖSTLICHKEITEN ZUM PROBIEREN

In Tenno, ist es sehr schwer nicht das traditionelle Gericht: carne salada e fasoi (Pökelfleisch mit Bohnen) zu probieren. Ein Rezept, das hier schon seit dem 15. Jahrhundert zubereitet wird und Euch für eine weitere Weihnachtstour stärken wird. Und wohin geht diese Weihnachtstour? Nach Rango, natürlich! Ein altes, kleines und romantisches Dorf, was in den Berg gemeisselt scheint. Und wenn die Kälte hier in den Berge zu beissend wird, könnt Ihr Euch in den vielen Gaststätten bei einer heissen Suppe mit Knödeln oder Kutteln, sowie Carbonera Polenta (Polenta mit Käse), Wurst- und Käsewaren und vielen anderen Produkten der Region, aufwärmen.

Denn Weihnachten ist schliesslich auch immer wieder ein Grund, sich den Bauch mit den verschiedensten Delikatesse vollzuschlagen.

Aber Weihnachten ist vor allem das Fest für die Kinder und in Rango sind diese die Protagonisten in der ‘’Bottega dei Bambini’’ (Werkstatt der Kinder), im Spielzimmer oder bei einem Ausritt auf einem Esel. Am 13. Dezember erwarten dann alle Santa Lucia und am 20. Dezember Santa Claus, die mit vielen Süßigkeiten und Überraschungen für Gross und Klein, für glückliche Gesichter sorgen.

Wenn Weihnachten auch für Euch ein Fest der Tradition, des Friedens und der Vergangenheit ist, dann dürft Ihr die Weihnachtsmärkte in Canale di Tenno und Rango, auf keinen Fall verpassen – denn hier duftet es förmlich nach Geschichte. Die Zeit scheint stehengeblieben, doch der Weihnachtsmann macht auf seiner Reise gerade hier gerne Halt. Schreibt Euch schon mal die wichtigsten Termine in Euren Kalender:

am 03., 04., 08., 09., 10., 11., 17. und 18. Dezember könnt Ihr den Weihnachtsmarkt in Canale di Tenno besuchen. Für den Weihnachtsmarkt in Rango könnt Ihr sogar noch die Daten 26. und 27. Dezember, von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr, mit in den Kalender eintragen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.