Das Dorf der Dörfer: Canale di Tenno News

Das Dorf der Dörfer: Canale di Tenno

März 17, 2017 3:28 pm

 

Bis Sonntag, den 02. April 2017, könnt Ihr noch Euer Dorf des Herzens wählen oder besser gesagt, das Dorf der Dörfer. Denn auch Canale di Tenno tritt mit 19 anderen Dörfern, ein Dorf für jede Region Italiens, bei diesem Wettbewerb an. Jeder von Euch, kann bei dieser Onlinewahl mitmachen und sein Lieblingsdorf wählen.

Die Wahl bestreiten nur Ortschaften, die bereits im Club “I Borghi più Belli d’Italia” (Die schönsten Dörfer Italiens) sind und von der Fernsehproduktion “Rai2 Kilimangairo”, die extra an den Gardasee in Trentino gereist ist und das Dorf Canale di Tenno zum Vertreter der Region Trentino – Alto Adige gekührt hat – vorgeschlagen wurden.

Das Dorf der Dörfer: Canale di Tenno News

Canale di Tenno – Ortschaft des Städtchens Tenno, ist in ein einzigartiges Territorium, inmitten des Blosfera UNESCO Reservats, integriert und ist ein Beispiel dafür, wie gut sich ein Dorf in seine umliegende Natur einfügen kann.

Hier in Canale di Tenno liebt, respektiert und lebt man die Natur, Tag für Tag und Jahr für Jahr, ohne jedoch die Tradition und die Vergangenheit ausser Acht zu lassen. Hier könnt Ihr die Armbanduhr vergessen, denn das Zeitgefühl in Canale di Tenno ist ein anderes.

Hier ist die Zeit stehengeblieben – zwischen Vergangenheit und Gegenwart, aber eins ist sicher, die Zukunft wird hier niemals ihren Platz finden.

Die massiven und mittelalterlichen Steinhäuser schmiegen sich an den Berg und erwarten Euch mit offenen Armen und geben Euch das Gefühl den Stress des Alltags hinter Euch gelassen zu haben, wenn Ihr in wenigen Schritten den grün-blauen Tennosee erreicht.

Wir empfehlen Euch Canale di Tenno zum “Dorf der Dörfer” zu wählen. Auch weil diese Dorf seit dem Jahre 1211, ein wahres Dorf ist. Man sagt, dass der Name Canale di Tenno “befestigter Ort” heissen soll. Und wenn Ihr Euch Canale di Tenno so anschaut, ist es wirklich so: den dieses Dorf schein wir in den Berg gemeisselt und dieser Berg hält seine Häuser ganz fest, in einer liebevollen Umarmung.

Hier lebt die Vergangenheit noch in jeden Winkel und in jeder Gasse weiter, denn sie wurden mit Salesà – Kiesel und Steinen des Flusses erbaut und die alten Steinhäuser bilden den Rahmen und lassen Euch ein Gefühl der Sicherheit und der Romantik empfinden.

Jedes Haus, jede Hütte und und die Kirche, erzählen ihre eigene Geschichte. Die “Casa degli Artisti” (Das Kunsthaus) riecht förmlich nach Kreativität und das Handwerksmuseum erzählt Euch die Geschichte der einfachen Menschen, die ihr Leben der Natur gewidmet haben. Hier durftet jede Ecke nach Geschichte und die ein oder andere Ecke sogar nach etwas sehr leckerem… Peverada und Polenta sowie Carne Salada!

Ein gutes Gläschen Wein, der unglaubliche Blick auf den Gardasee in Trentino, Canale di Tenno ist einfach unser Dorf der Dörfer. Wir sind uns sicher, Canale di Tenno hat den Sieg verdient und hier könnt auch Ihr Eure Stimme abgeben. Aber wenn wir ganz ehrlich sind, haben wir schon gewonnen, den der größte Sieg ist es, einen so wundervollen Ort direkt vor unseren Augen zu haben.